EXBLITZELEKTRO.DE

Explosion - Blitz - Elektro

 

Leistungen als Sachverständiger

VdS Prüfung der elektrischen Anlage

 

Netzanalyse

DGUV Prüfungder festen und ortsveränderlichen elektrischen Anlage (VDE 0105-100/VDE 0701)

Prüfung Blitzschutzsysteme

Elektrothermografie

 

VdS-Prüfungen (SK 3602)

Prüfungen nach Klausel SK 3602 erfolgen auf der Grundlage einer Vereinbarung im Versicherungsvertrag. Die Prüfungen elektrischer Anlagen nach Klausel SK 3602 entbinden den Versicherungsnehmer nicht von der Prüfpflicht aufgrund anderer Normen, technischer Regelwerke oder Gesetze.

Etwa 30 % der durch die Sachversicherer registrierten Brände sind auf Mängel in elektrischen Anlagen zurückzuführen. Im Umkehrschluss bedeutet dies, dass diese Brände vermieden werden können, wenn die elektrischen Anlagen mangelfrei sind. Nur elektrische Anlagen, die fachgerecht instand gehalten (gewartet) und wiederkehrend geprüft werden, bieten ein ausreichendes Maß an Betriebssicherheit und damit auch ein Höchstmaß an Personen-, Sach- und Brandschutz.

Die Prüfung elektrischer Anlagen nach Klausel SK 3602 ist eine besondere Prüfung im Sinne des Brandschutzes und ist nicht durch andere Prüfungen ersetzbar.

Die wiederkehrende Prüfung elektrischer Anlagen nach Klausel SK 3602 muss aus Sicht der Versicherer durch einen neutralen, unabhängigen Dritten erfolgen. Diese Forderung entspricht auch im Wesentlichen dem Baurecht. Der unabhängige Dritte ist der von VdS Schadenverhütung anerkannte Sachverständige.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen